Graffitientfernung

Professionell vom Fachmann

So ist die Graffiti-Entfernung erfolgreich

 

Die Graffitientfernung stellt eine besondere Schwierigkeit bei der Fassadenreinigung dar. Hier handelt es sich nicht um natürliche Verunreinigungen oder Verwitterungserscheinungen, sondern um von Menschen mutwillig gemachte Verschmutzungen, die nicht nur einen heruntergekommenen und ungepflegten Eindruck machen, sondern auch das Baumaterial angreifen und nachhaltig beschädigen können. Als Hausbesitzer, Hausverwalter oder Geschäftsinhaber sieht man sich in der ärgerlichen Situation, dass man meist nicht in der Lage ist, Graffiti selbst effektiv zu entfernen, aber eine länger anhaltende Beschmutzung der Gebäudefassade nicht hinnehmen kann. Vor allem an gewerblichen Fassaden können Graffiti-Schmierereien durchaus geschäftsschädigend sein. Deshalb ist es unerlässlich, sofort durch eine professionelle, auf die Fassadenreinigung spezialisierte Gebäudereinigung alle Graffiti entfernen zu lassen.

Hier ist die Franke Gebäudereinigung ihr richtiger Dienstleistungspartner!

 

Herausforderung für jede Reinigungsfirma

 

Die Entfernung von Graffiti ist stets eine neue Herausforderung für jede professionelle Reinigungsfirma. So vielfältig wie die Farben und Lacke, die für Graffiti verwendet werden, so unterschiedlich sind auch die Untergründe, auf denen sie aufgetragen sein können. Jede Kombination von Farbe und Untergrund kann unterschiedliche Methoden der Graffiti-Beseitigung erfordern. Eine Vielzahl an Faktoren ist zu beachten, damit das Graffiti wirksam und möglichst ohne Spuren zu hinterlassen entfernt wird, gleichzeitig aber die Fassade nicht durch die verwendeten Fassadenreiniger oder Graffitientferner beschädigt wird. Die Umwelt sollte durch die eingesetzten Mittel so wenig wie möglich belastet werden.

 

Untersuchung und Vorbehandlung der Fassade

 

Vor der Graffiti-Entfernung muss die zu bearbeitende Fläche gründlich untersucht werden, um die passende Methode für die Reinigung festzustellen. Oberflächenschmutz der Fassade ist überall zu entfernen, damit sich nach der Graffitientfernung die gesäuberten Stellen nicht hell vom restlichen Untergrund abheben. Genauso wenig darf Schmutz mit der Graffitifarbe in den Anstrichträger eingerieben werden. Eine vorherige Reinigung der gesamten Fassade mit Hochdruckreiniger bietet sich deshalb an.

 

Reinigungsmethoden der Graffiti-Entfernung

 

Die Graffitireinigung sollte möglichst bestandsschonend erfolgen, damit Farbe und Struktur des Untergrunds erhalten bleiben. Die Gebäudereiniger analysieren daher den Untergrund und testen die Entfernbarkeit der Graffiti. Für die Graffiti-Beseitigung kommen je nach Untergrund und Art der Verschmutzung unterschiedliche Methoden zum Einsatz.

  • Niederdruckstrahlverfahren
  • Chemische Entfernung
  • Hochdruckreinigung mit Heiß- und Kaltwasser
  • Hochdruckdampfreinigung
  • Sandstrahlverfahren
  • Unterdruck-Strahlverfahren

Diese Verfahren können auch teilweise kombiniert werden, um einen stärkeren Reinigungseffekt zu erhalten. Welches Reinigungsverfahren anzuwenden ist, wird

von uns sorgfältig analysiert und in Absprache mit dem Kunden zur Anwendung gebracht.

 

Reinigungsservice für Vorsorge und Pflege

 

Für den vorsorglichen Schutz vor künftigen Graffiti-Verunreinigungen bietet sich die prophylaktische Behandlung der Fassade mit einem Anti-Graffiti-Schutz an. Wer unter häufigen Graffiti-Atttacken leidet, kann auch mit der Gebäudereinigungsfirma

Franke Gebäudereinigung einen Servicevertrag abschließen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Franke Gebäudereinigung - Inhaber: Christian Franke - Zentraldisposition Deutschland - Magdeburger Str. 219, 39218 Schönebeck - Telefon 03928 / 42 56 64, Fax 03928 / 42 56 67 - BÜROZEITEN Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anrufen

E-Mail

Anfahrt